Besucher
Heute215
Monat4615
Total819481

jbc vcounter
Wintersportwoche
Landesmedienzentrum & Lernplattform
Medienpädagogisch, Informations- technische Beratung

Klassenelternabend an der Realschule Freyung

Abends zeigten sich die Räumlichkeiten der Staatlichen Realschule Freyung hell erleuchtet - doch nicht etwa die Schüler hatten sich hier wie gewohnt eingefunden, sondern ihre Eltern. Die Realschule Freyung hatte die Erziehungsberechtigten der Klassen 5 bis 10 zum alljährlichen Klassenelternabend eingeladen. Dabei fanden die Eltern die Gelegenheit, persönlich mit der Schulleitung, den Lehrkräften und dem Elternbeirat in Kontakt zu treten und sie erhielten vielfältige allgemeine und jahrgansstufenspezifische Informationen.

In der voll besetzten Aula begrüßte Realschuldirektor Josef Wimmer die Gäste und gab einen Überblick über das weitreichende Angebot der Realschule, wie zum Beispiel die Nachmittagsbetreuung, die verschiedenen Wahlfächer und den schulpsychologischen Dienst, den in diesem Schuljahr Constanze Zilker von der Realschule Regen übernimmt.

Viele Eltern hatten sich in der Aula zum Klassenelternabend eingefunden

Großes Elterninteresse am Klassenelternabend

Darüber hinaus verwies der Realschuldirektor auf das schulische Leitbild „Realschule Freyung – Mit uns ins reale Leben", das die neu angebrachte Wandtafel in der Aula schmückt. Diese zeigt zudem, worauf in der Realschule Freyung besonders Wert gelegt wird: nämlich starke Persönlichkeiten und eine gelebte Gemeinschaft, um den Schülern optimale Zukunftsperspektiven zu ermöglichen. In diesem Sinne hob der Schulleiter neben der Bedeutung des Engagements der einzelnen Schüler besonders die Notwendigkeit einer guten Zu-sammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus hervor.

Anschließend übergab er das Wort an den Elternbeiratsvorsitzenden Lothar Dumm. Dieser stellte im weiteren Verlauf die Arbeit des Elternbeirates vor und es erfolgte eine kurze Rückschau auf die Finanzen, die vielfältigen Tätigkeitsfelder des Elternbeirats im vergangenen Schuljahr und die erreichten Ziele, beispielsweise die Etablierung eines Konzeptes zur Suchtprävention an der Realschule.

Im Anschluss an die gemeinsame Veranstaltung in der Aula folgten spezielle Vorträge für die jeweiligen Jahrgangsstufen, wobei den Eltern Informationen zu den Themen Verkehrssicherheit, Familien- und Sexualerziehung, Gesundheit, Wintersportwoche, Suchtprävention, berufliche Orientierung und Abschlussjahr vermittelt wurden. Die Lehrkräfte der Realschule erhielten dabei fachliche Unterstützung von Herrn Königseder von der Kriminalpolizei Passau und der Berufsberaterin Frau Hutterer von der Agentur für Arbeit in Passau. Zur Abrundung des Elternabends hatten die Eltern im Rahmen der einzelnen Klassen noch die Gelegenheit zu einem Gespräch mit den jeweiligen Klassenleitern.

Alle Anwesenden erhielten bei dieser gelungen Auftaktveranstaltung zum Schuljahr 2015/16 einen Einblick in die Schulfamilie der Realschule Freyung und es zeigte sich wieder einmal, wie wichtig das Engagement und der Zusammenhalt aller Beteiligten für das Gelingen des Schullebens ist.

Katharina Gamurar