Besucher
Heute355
Monat5156
Total820022

jbc vcounter
Wintersportwoche
Landesmedienzentrum & Lernplattform
Medienpädagogisch, Informations- technische Beratung

Kirchweihfest für Jetzige und Ehemalige

Bereits beim Betreten des Schulhauses konnten die Besucher des 2. Kirchweihfests an der Realschule in Erinnerungen schwelgen: Riesige Fototafeln der Tanzabschlussbälle schickten die Gäste auf eine Zeitreise der besonderen Art und veranlassten sowohl Jetzige als auch Ehemalige, Bekannte und Verwandte oder aber auch sich selbst auf den ausgestellten Bildern zu suchen.

Musikalische Umrahmung durch Schüler

Die aufwändige Herbstdekoration, welche erneut von der Fachschaft Haushalt und Ernährung (Karola Beller, Heidi Krückl, Maria Seewald) mit viel Liebe zum Detail entworfen wurde, sorgte für einen stimmungsvollen Einstieg in ein besonderes Fest. So verwies ein Schild beim Aufgang gleich zum nächsten Highlight, eine eigens für das Kirchweihfest kreierte „Suppenkuchl". Getreu dem Motto „Das Auge isst mit" wurden hier von der Klasse 10 G in Zusammenarbeit mit der 8 E eine kunstvoll angerichtete Kürbissuppe im Brotlaib angeboten. Aber auch der Elternbeirat sorgte mit dem Verkauf von schmackhaften Leberkässemmeln für den kulinarischen Rahmen des Fests. An der Torten- und Kuchentheke, die von der SMV angerichtet wurde, verführten unter anderem farbenfrohe Regenbogenkuchen sowie kunstvolle Torten zum Bestellen der ein oder anderen süßen Köstlichkeit.

Besonderes Interesse zeigten die Besucher an der Chemieshow. Diese wurde zusammen mit der Klasse 10A von Theresa Gröller im Chemiesaal präsentiert und verblüffte die Zuschauer mit einer spektakulären Reise um die Welt. Künstlich hergestelltes Blut, Schnee aus dem Reagenzglas und eine Mehlexplosion überraschten das Publikum ebenso wie ein angezündeter Geldschein, der das Feuer unversehrt überstand. Abgerundet wurde die Show mit einem Feuerwerk unter Wasser.

Die Lehrkräfte Andreas Breiter, Matthias Bernhard, Matthias Schubert und Schulleiter Josef Wimmer beim Musizieren

Die Fachschaft Biologie zeigte eine Ausstellung zum Thema „Ökosystem". Spannende Versuche zum Anfassen bot die Fachschaft Physik, wobei die begeisterten Besucher hier unter anderem eine Wärmebildkamera bedienen und weitere außergewöhnliche Versuche zum Thema Optik und Akustik selbstständig durchführen konnten.

Eine Reise durch das aufregende London ermöglichte die Fachschaft Englisch mit einer Slideshow der Londonfahrt 2014. Französische Traditionen und Feiertage konnten im Fachraum Französisch bei Frau Brigitte Maurer bewundert werden. Dies erfreute besonders die Besucher der Abschlussklasse2006/07, welche vor knapp zehn Jahren die ersten Schüler waren, die an der Realschule Freyung ihre Abschlussprüfung im Fach Französisch ablegten.

Bei Frau Claudia Jahrstorfer konnten die Schüler eigenständig Marmelade kochen

Ehemalige nutzten aber auch die Gelegenheit und wählten das Kirchweihfest als Ausgangspunkt für ihr Klassentreffen und tauschten sich bei einer gemütlichen Brotzeit in der Aula mit Klassenkameraden sowie früheren Lehrern aus. Der traditionelle Charakter der Veranstaltung wurde hier in Form von einer musikalischen Untermalung – dem Gstanzlsingen- besonders hervorgehoben. Auch die kleinsten Besucher des Kirchweihfests konnten ihren Aufenthalt an der Realschule genießen und nahmen begeistert an verschiedenen Aktionen der extra von den Tutoren eingerichteten Kinderbetreuung teil.

So zeigten sich die Besucher des Kirchweihfests begeistert vom Einfallsreichtum der Organisatoren und hoffen auf eine Wiederholung des gelungenen Festes.

 

Melanie Prost