Besucher
Heute214
Monat4614
Total819480

jbc vcounter
Wintersportwoche
Landesmedienzentrum & Lernplattform
Medienpädagogisch, Informations- technische Beratung

Gefahren im Internet allgegenwärtig – Vortrag an der RS Freyung

Soziale Netzwerke sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie nehmen einen festen Platz im Alltag der Schülerinnen und Schüler ein. Aus diesem Grund ist es geradezu unabdingbar, dass sich die jungen Menschen ihres Verhaltens im Worldwideweb bewusst sind und die Gefahren und Risiken richtig einschätzen können.

In interessanten und lebendigen Vorträgen wurden die Schüler von Herrn Kripo Höllriegl mit aufwühlenden aktuellen Fällen konfrontiert: Cybermobbing, sexuelle Nötigung, öffentliche Diffamierung – diverse aktuelle Strafanzeigen zu diesen Themen wurden den Schülerinnen und Schülern dargestellt. Das Publikum war geschockt –  auch wegen der Tatsache, dass sich viele dieser Fälle in der direkten Umgebung ereignet haben.

Herr Höllriegl von der Polizei referiert über die Gefahren von Facebook, WahtsApp... Herr Höllriegl von der Polizei referiert über die Gefahren von Facebook, WahtsApp...

Viele Opfer tappen naiv und unbedarft in die Falle von Cyberkriminellen, manche Jugendliche machen sich aber auch bewusst zum Gegenstand bei Facebook und Co.

Erschreckend ist, wie viele junge Menschen unvorsichtig mit sensiblen, intimen Daten umgehen. Nicht selten veröffentlichen sie sogar aus freien Stücken Nacktfotos und Videos – mit schrecklichen Konsequenzen.

Abgesehen davon, dass sich der Ruf solcher Schülerinnen und Schüler in kürzester Zeit ruiniert, auch die spätere Jobsuche dürfte für diese „SocialNetworker" eher schwierig werden.

Herr Höllriegl verstand es, die jungen Menschen mit Humor, aber auch mit einem deutlichen Fingerzeig durch die heimtückische Welt der Internetkriminalität zu führen. Und genau die versteckt sich in vielen sozialen Plattformen und wartet auf neue Opfer.

Katrin Peschl