Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.

Willkommen auf den Internetseiten der Staatlichen Realschule Freyung

ppp rs frg


Anmeldung mit Benutzerdaten bei https://portal.office.com

  • Passwort bei der ersten Anmeldung ändern
  • Office 2016 kann bis zu 5 Geräten installiert werden

Realschüler unternehmen eine Reise ins Judentum

Pfarrer Thomas Weinmair initiierte eine Fahrt mit seinen evangelischen Schülerinnen und Schülern der Realschule Freyung zur Synagoge in Straubing – und ganz ökumenisch – konnten sich die katholischen Sechstklässler anschließen.

Besuch der Synagoge

Während die erste Gruppe mit ihm und Frau Christiane Stollwerck staunend den Ausführungen von Frau Svetlana Zach lauschten, führten die Religions­lehrerin­nen Claudia Jahrstorfer und Anna Obermaier die Wissbegierigen in die Stadt zum jüdischen Erbe in Form eines jüdischen Grabsteins in der Rosengasse und einem Steinrelief eines Juden mit typischem spitzem Hut in der Jacobbasilika.

Weiterlesen ...

Neuwahlen und Vorträge beim Elternabend

Viele wichtige Informationen von Schulleitung, Experten und den Klassenleitungen gab es am alljährlichen Klassenelternabend an der Realschule Freyung, überdies stand heuer auch wieder die Wahl des Elternbeirats an.

Schulleiterin Ursula Stegbauer-Hötzl begrüßte die zahlreich anwesenden Eltern in der Aula und stellte ihnen ihre neue Mitarbeiterin in der Schulleitung, Frau Stefanie Gomaa vor. Bereits im Vorfeld bedankte sie sich bei den Referenten, die jahrgangsspezifische Informationen weitergeben würden. Dazu gehörten Frau Daniela Hutterer (Agentur für Arbeit), Frau Sylvia Lendner-Fischer (Suchtprävention) sowie die Herren Werner Königseder, Wolfgang Kern und Werner Höllrigl (Polizei).

Herr Höllriegl referiert über die Gefahren von sozialen Netzwerken

Herr Höllrigl referiert über die Gefahren von sozialen Netzwerken

Weiterlesen ...

Wer die Wahl hat...

Klassensprecherseminar in Finsterau

Am 01. und 02. Oktober luden die beiden Verbindungslehrkräfte Sarah Meindl und Manuel Schwankl die Klassensprecher der Realschule Freyung zum alljährlichen Klassensprecherseminar ins Feriendorf Finsterau ein. Vor allem für die Vertreter der fünften Klasse waren die Tage spannend, da sie die Klassensprecher der höheren Jahrgangsstufen kennenlernen konnten. „Sich kennenlernen“ war auch eines der großen Themen des Seminars, bei dem es immer wieder Pausen gab, in denen sich die Klassensprecher aller Jahrgangsstufen „beschnuppern“ konnten, sowohl im Gespräch, als auch im Spielerischen mit Völkerball und Fußball in der Turnhalle.

Klassensprecherseminar in Finsterau

Weiterlesen ...