Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.

Landesfinale Skilanglauf in Fichtelberg

Landesfinale Skilanglauf in Fichtelberg

Bereits zum dritten Mal in Folge konnte sich eine Langlaufmannschaft der Realschule für ein Landesfinale qualifizieren. Die gemischte Mannschaft (Jungen + Mädchen; Jahrgang 2004-07) siegte mit großen Vorsprung im Bezirksfinale am 18.01.17 in Finsterau und löste somit das Ticket für die bayerischen Meisterschaften im Fichtelgebirge (30.01. – 01.02.17).

Landesfinale Skilanglauf FIchtelberg

Zur Siegermannschaft in Finsterau gehörten: Hellauer Hannah, Fenzl Hanna, Einberger Emily, Schreiner Simon, Raidl Patrick, Drexler Matthias.

Am 30.01.17 ging es früh morgens los ins Fichtelgebirge. Nach Streckenbesichtigung stand am ersten Tag noch die Eröffnungsfeier im Haus des Gastes statt.

Am Tag 2 starteten die Wettkämpfe mit einem 2km Techniksprint. Nach Addition der vier besten Zeiten belegte unsere Mannschaft den 7. Platz. Beim abschließenden Staffelrennen am Mittwoch konnte dieser Platz trotz zwischenzeitlicher Führung nicht mehr verbessert werden. So belegte unsere Mannschaft in der Besetzung Hellauer Hannah, Einberger Emily, Fenzl Hanna, Schreiner Simon, Raidl Patrick und Schmid Dominik den 7. Platz aller Schulen in Bayern!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Landesfinale Skilanglauf Fichtelberg

Drucken