Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.

Die Realschule begrüsst 113 neue Fünftklässler

Dass die Staatliche Realschule Freyung jetzt schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat, merkt man ihr nicht an, denn jedes Schuljahr gibt es viele neue Gesichter sowohl unter den Schülern als auch unter den Lehrkräften. Zusammen mit den vier neuen fünften Klassen ergibt sich eine Schülerzahl von insgesamt 714 Schülerinnen und Schülern, die sich auf 26 Klassen verteilen. Dabei sind die Jahrgangsstufen fünf bis acht jeweils vierzügig, die Jahrgangsstufen neun und zehn jeweils fünfzügig.

Die neuen Fünftklässer im Schuljahr 2018/19

Neu ist auch der Ablauf der Begrüßung unserer Fünftklässler, die zu Beginn herzlich von der Schulleitung Frau Stegbauer-Hötzl in Empfang genommen wurden. Während sich die Tutoren um die neuen Klassen an der Realschule kümmerten und ihnen das Schulhaus und vor allem ihre Klassenzimmer zeigten, konnten sich die Eltern gemütlich bei einem Kaffee austauschen.

Auch im Lehrerzimmer finden sich viele neue Gesichter, insgesamt 13, unter anderem Aushilfen, Referendarinnen und Kollegen, die aus der Elternzeit zurückgekommen sind.

Viel Wert wird in diesem Jahr auf Differenzierung gelegt, denn schon in den fünften Klassen gibt es in den Hauptfächern jeweils eine Unterrichtsstunde, in denen die Klasse von einer weiteren Lehrkraft unterstützt wird. Dadurch ist es möglich, mehr auf die individuellen Bedürfnisse und Kompetenzen der Schüler einzugehen und letzteres zu fördern, wo es nötig ist. Ein ähnliches Modell findet sich seit dem letzten Schuljahr auch bereits in den neunten und zehnten Klassen, die pro Woche eine Stunde geteilt werden, sodass die entsprechende Lehrkraft in Englisch und Deutsch speziell für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung einzelne Schülerinnen und Schüler besser unterstützen kann.

Doch nicht nur dieses bewährte System bleibt bestehen, so wird es auch in diesem Jahr viele altbekannte Aktionen zur Berufswahl geben, außerdem steht auch wieder das Projekt in den neunten Jahrgangsstufen an. Sportlich werden das Skilager und die Sporttage weitergeführt und statt eines Zwischenzeugnisses gibt es drei Mal jährlich die Leistungsberichte, um als Elternteil die genauen Noten in den einzelnen Fächern einsehen zu können.

Die Realschule Freyung freut sich auf ein ereignisreiches Schuljahr mit vielen tollen Aktionen und schönen Momenten und wünscht allen Schülern und Kollegen einen guten Start!

Sarah Meindl

  • img_3375
  • img_3383
  • img_3386
  • img_3392
  • img_3397
  • img_3407
  • img_3408
  • img_3414
  • img_3419
  • img_3420

Wir wünschen euch allen einen tollen Start und eine schöne Zeit an unserer Schule!

Drucken