Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.

Erstklässler besuchen Realschule zum Kunstunterricht

Bereits am Ende des letzten Schuljahres regte Frau Pauli, die die Klasse 5A als Lotsin in Mathematik mitbetreute, eine Zusammenarbeit zwischen dieser Klasse und der Grundschule Freyung an.
Mit großer Begeisterung trafen sich deshalb heuer die beiden ersten Klassen mit der jetzigen Klasse 6A zum Kooperations-projekt „Symbigrow – miteinander lernen, aneinander wachsen“.

Kunstprojekt Symbigrow

Die Schülerinnen und Schüler begrüßten in der Eingangshalle die eintreffenden Kinder mit ihren Lehrerinnen Frau Pauli und Frau Evenari. Die „Großen“ wurden dann jeweils zu einem Tutor für ein oder zwei Kinder. Frau Jahrstorfer bereitete mit ihrer 6A eine Papierarbeit vor. Diese leiteten dabei die Erstklässler fachkundig an. Dabei hatten alle Beteiligten sichtlich sehr große Freude. Die Gäste konnten es kaum erwarten, ihre Werkstücke – Eulen aus Papier und Naturmaterialien – mit in ihre Schule zu nehmen, um die Kunstwerke dort herbstlich zu dekorieren. Nach dieser gelungenen Erstbegegnung, bei der neben Fertigkeiten auch viele Schlüs¬sel¬qualifika¬tionen erworben wurden, sind weitere Begegnungen geplant: gemeinsam lesen, schreiben, sich auf Weihnachten vorbereiten oder am Computer arbeiten.
Alle freuen sich auf das nächste Mal!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Drucken