Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.

Schulfamilie der Realschule Freyung spendet 4222,22 Euro für Sternstun

Erstmalig veranstaltete die SMV der Realschule mit Unterstützung der Religionslehrer*innen eine Spendenaktion zugunsten Sternstunden.

Die Schüler*innen hatten die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und dafür einen kleinen Betrag vom Begünstigten zu erhalten. Diesen übergaben sie dann den Lehrkräften, die diese sammelten.

uxuu0657

Lukas Peter aus der Klasse 5a beim Holzsammeln

Viele Schüler*innen beteiligten sich sehr engagiert. Hier einige Beispiele:

  • aus dem Bereich der Landwirtschaft: Hühnerstall ausmisten, Kälber füttern, Pferd von der Koppel holen
  • aus dem Bereich der Gartenpflege: Laub kehren, Rasen mähen, Gartenhaus reinigen
  • aus dem Bereich des Haushalts: Spülmaschine ausräumen, Kartoffeln schälen, Bad putzen
  • aus dem Bereich des sozialen Miteinanders: Adventsgeschenke basteln, der Oma Kompressionsstrümpfe ausziehen, Babysitten

Ganz besonders an dieser Aktion war auch, dass vier Schüler*innen bei Ihren Tätigkeiten von einem Filmteam des BR begleitet wurden und ein kleiner Ausschnitt ihres Engagements in der Sternstunden-Sendung, welche am 11.12.2020 um 20:15 Uhr im BR Fernsehen ausgestrahlt wird, gezeigt wird. Diesen kann man sich auch noch über einen längeren Zeitraum in der BR Mediathek anschauen.

Die Organisatorinnen, das sind die Verbindungslehrerinnen Frau Kathrin Petzi und Frau Liane Weigerstorfer, sowie die Schulleiterin –Frau Ursula Stegbauer-Hötzl möchten sich nochmal bei allen Schülern und ihren Familien und mitwirkenden Nachbarn, aber auch Lehrkräften und dem Schulpersonal, die gespendet haben, recht herzlich bedanken.

Auch geht der Dank an die Schulleitung, die die Aktion ebenso tatkräftig unterstützte.

Link zum Sendungsausschnittes der Bayerischen Rundfunks

Mediathek

Drucken